html5 templates

FLIEGEN IM TEAM ERLEBEN

Hamburger Aero Club Boberg e.V.

Fliegen im Team erleben


Der H.A.C. Boberg ist mit fast 280 Mitgliedern einer der größten Segelflugvereine Deutschlands. Die Größe des Vereins ermöglicht ein breites Angebot an fliegerischen Möglichkeiten und ein vielfältiges Clubleben. 

  • Wir bilden Piloten aus und haben ein vielseitiges, straffes Ausbildungsprogramm
  • Flugbetrieb an jedem  gutem Tag der Woche (April bis Oktober)
  • Moderner Flugzeugpark, der allen Ansprüchen gerecht wird (siehe Flugzeuge)
  • Großstadtnahes Segelfluggelände mitten in einem attraktiven Naturschutzgebiet, das für nichtfliegende Partner einen hohen Freizeitwert hat
  • Wirtschaftlich gesunde Struktur
  • Ausgewogene Alterstruktur
  • Eine starke Jugendgruppe
  • Clubheim mit Bewirtschaftung, während der Saison täglich ab 10 Uhr geöffnet

FLUGBETRIEB

Um jedes Jahr 5000 Flüge sicher durchzuführen, benötigen wir einen gut organisierten Flugbetrieb.

  • DIENSTPLAN
    Wir planen unseren Flugbetrieb über die gesamte Saison anhand eines komplexen Dienstplans, in dem alle für den Flugbetrieb und die Schulung erforderlichen Funktionen (Flugleiter, Startleiter, Fluglehrer, Windenfahrer, F-Schlepp Pilot, Startschreiber) geplant werden.
  • FLUGSAISON 
    Unsere Saison beginnt im März und endet im Oktober. Auch außerhalb der Saison wird bei gutem Wetter geflogen, dazu haben wir Online-Tools, über die wir spontan einen Flugbetrieb organisieren können.
  • FLUGBETRIEB AM WOCHENENDE UND AN FEIERTAGEN
    Da wir einen sehr dichten Flugbetrieb haben, beginnen wir mit der Schulung um 07:30 Uhr (ab Spätsommer um 09:00 Uhr). Bei gutem Wetter wird es gegen 11-13 Uhr am Start häufig sehr voll, weil dann die Thermik einsetzt und sich die Streckenflieger auf den Weg machen.
    Der Flugbetrieb endet nach Bedarf, häufig mit Sonnenuntergang
  • FLUGBETRIEB UNTER DER WOCHE
    Während der Saison haben wir Mittwochs einen organisierten Flugbetrieb inkl. Schulung. An den anderen Tagen wird bei gutem Wetter der Flugbetrieb spontan über das Internet organisiert.
  • FRÜHSCHULUNG
    Die Frühschulung beginnt bei uns 07:30 Uhr - das ist für alle früh, aber sehr sinnvoll, weil man so als Flugschüler besser voran kommt. Damit niemand umsonst um 07:30 Uhr am Flugplatz erscheint organisieren wir die Frühschulung über das Internet. Wenn das Wetter nicht gut genug ist, können wir flexibel umplanen. 
  • FLIEGERFREIZEITEN / FLUGWOCHEN / EXKURSIONEN
    Während der Hamburger Schulferien organisieren wir häufig Trainingswochen oder Fliegerfreizeiten für Fluschüler und Scheininhaber.
    Zusätzlich sind wir jedes Jahr auf verschiedenen Plätzen im In- und Ausland unterwegs (siehe Exkursionen).
  • WERKSTATT
    Wir haben eine moderne Werkstatt, in der wir 1 x pro Jahr jedes Flugzeug checken und auch während der Saison Instandhaltungsarbeiten professionell durchführen können.

KOSTEN

Da die Beträge für einen Flugschein individuell variieren, haben wir die durchschnittlichen Kosten für einen jugendlichen Flugschüler ausgewertet. Dieser braucht ca. 2 Jahre und rund 120 Starts mit 30 Stunden Flugzeit für seine Ausbildung 

  • Die Aufnahmegebühr für Jugendliche beträgt einmalig € 325.
  • Die Vereinsbeiträge betragen für Jugendliche pro Jahr € 530.
  • Die Start- und Fluggebühren bis zum Flugschein betragen, je nach Flugzeugtyp und Startart ,  € 1200 - € 1500.
  • Wer möchte kann seine Gebühren durch Winterarbeit an unseren Flugzeugen ausgleichen. (Werkstatt)

Die gesamten Kosten für einen Flugschein setzen sich somit zusammen aus :
Aufnahmegebühr
+ Vereinsbeiträge
+ Start- und Fluggebühren
- Werkstattarbeit
= ca. € 1500 bis 2900 (auf 2 Jahre verteilt)
Für Fragen zu unseren Gebühren, die genaue Aufschlüsselung unseres Rechenbeispiels und Fallbeispiele zum Vergleich steht der Vorstand gerne zur Verfügung. -> Kontakt
Änderungen vorbehalten, verbindlich ist die aktuelle Gebührenordnung des H.A.C. Boberg
Adresse

Hamburger Aero Club Boberg e.V.
Weidemoor 21
21033 Hamburg

Kontakt

E-Mail: info at hac-boberg.de
Internet: www.hac-boberg.de
Kontaktinformationen